Land in Sicht!

Endlich segeln – aber leider nur für 2 Stunden… Dann war der Wind weg.

Die Panne mit dem Ruder gestern Abend war kein Versehen von Juliane sondern eine Feder vom neuen bzw. improvisierten Autopiloten ist herausgesprungen und musste jetzt repariert werden.

Es wird weiter gelötet und gebastelt! Michele am Werk.

Die Lüsterkemmenlösung:

Dann ertönte der Ruf vom Ausguck: Laaand in Sicht!

Ustica

Und das ist der Kurs für die nächsten fünf Tage:

Oh, hallo 👋
Schön, dich zu treffen.

Trag dich ein, um eine Nachricht zu bekommen, wenn es etwas Neues gibt.

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Share: